Wiederverwendungstag in Oelde gut besucht

HORIZONTE und AWG schenken Dingen ein zweites Leben

Sascha Grieskamp aus Oelde bringt Lampen und Kinderspielzeug zum Wiederverwendungstag. HORIZONTE-Mitarbeiter Kai Spiekermann nimmt die Spielzeuge entgegen und freut sich über die gut erhaltenen Schätzchen.

Jennifer Rosner aus Oelde hat einen Koffer voller Puzzle und CDs gepackt und ihn zu Fuß zum Wiederverwendungstag gebracht. Der Koffer bleibt gleich mit da: Er ist auch eine Spende.

Der Wiederverwendungstag am Recyclinghof der AWG in Oelde in Zusammenarbeit mit HORIZONTE war ein voller Erfolg: An einem Samstag im April kamen rund 60 Kundinnen und Kunden, um ihre Schätzchen bei den Mitarbeitern des gemeinnützigen Vereins abzugeben und damit gleich dreifach Gutes zu tun: Abfall vermeiden, die Arbeit von HORIZONTE fördern und neue Ware für das Gebrauchtwarenkaufhaus liefern.

Schon nach zwei Stunden zeichnete sich ab, dass sich die Aktion gut herumgesprochen hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Kundinnen und Kunden bereits Kinderfahrräder, einen Trampeltrecker, ein Fahrrad, zwei Kinderwagen, Bücher, Spiele und vieles mehr abgegeben. Bis zum Mittag war der Lkw von HORIZONTE voll beladen. Vor allem über das Spielzeug und die Fahrräder freuten sich die Mitarbeiter und dankten den Kunden herzlich.

„Im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes hat die Wiederverwendung neben der Abfallvermeidung einen sehr hohen Stellenwert“, erläutert Andreas Meschede, Leitung Dienstleistung bei der AWG, Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf mbH. „Wir freuen uns, einen guten Partner gefunden zu haben, der diese Aktion auf unserem Recyclinghof anbietet.“  Für größere Möbelstücke oder größere Mengen kann übrigens ein Termin vereinbart werden unter 02524-93390.